Wer steht eigentlich hinter Spielmacher?

Und was kann ich auf der Spielmacher Konferenz 2018 erwarten? 

Die Spielmacher Konferenz ist eine Networking-Plattform und Impuls-Geber für digitale Vordenker des Ökosystems Fußball.

Die Spielmacher Konferenz wurde im November 2016 gegründet mit dem Ziel, die führende Fach-Konferenz für den Austausch im Fußball zu werden. Der inhaltliche Fokus der Konferenz liegt auf der digitalen und technologischen Entwicklung der Fußballwirtschaft. Die eintägige Hauptveranstaltung, die im Sommer 2018 bereits über 1.000 Leader und Experten aus dem Ökosystem Fußball zusammenbringt, findet direkt an der Hamburger-Waterkant statt. Zum Ökosystem „Fußball“ zählen wir nicht nur Rechteinhaber, Vereine und Marken, sondern auch Medienmarken, Berater, Influencer, Marketeers und viele mehr. Unsere Konferenz-Marke bringt die Menschen hinter dem Fußball zusammen.

Die Köpfe hinter dem Event

Sebastian

Sebastian

Basti kümmert sich um sämtlichte Business-Development Themen und um unsere Vereinspartnerships der 1. bis 3. Liga.

  • Lieblingsstadion?
    Für mich darf es auch gern auch mal 4-5 Liga sein. Das Borgweg-Stadion vom VfL 93 im Hamburger Stadtpark. Große Kulisse!

    Lieblingsbier?
    Schönes kühles Ratsherrn Pils 

    2 “must-hear” Podcast?
    Ich glaube, dass man um den OMR-Podcast nicht herumkommt, wenn man eine Affinität für Digital-Marketing hat. Erfrischend und persönlich inspirierend finde ich den “On the way top New Work” von Christoph Magnussen und Michael Trautmann.

    Comunio oder Kickbase?
    Wir nutzen im Büro sowohl Comunio, als auch Kickbase.

    Was hast du vor Spielmacher gemacht?
    Ich habe 1,5 Jahre im Umfeld eines Hamburger Company-Builders gearbeitet.

    Lieblingsort in Hamburg?
    Alsterperle & Spielmacher HQ

    Meistgenutzte App?
    Instagram & Snapchat

    Lieblingsblog?
    Sportstechie, Matchplan Mag, Fussballwirtschaft.de

    Bist du beim Fußball schon mal vom Platz geflogen?
    Kann ich mich jetzt nicht dran erinnern.

    St. Pauli oder RB Leipzig?
    Das kann ich so nicht beantworten. Ich gehe gern zu St. Pauli. Ich beschwere mich aber nicht, wenn Leipzig in der Stadt ist. In meinen Augen hat RB durchaus eine Daseinsberechtigung im Fußball-Ökosystem.

    Skype oder Slack?
    Slack

    Kaffee: Schwarz oder mit Milch?
    Immer schwarz und am liebsten im ToGo-Becher.

Christopher

Christopher

Christoph ist verantwortlich für die Event-Organisation und die Brand-Partnerships.

  • Lieblingsstadion?
    Während meiner Zeit in London habe ich das Stadion der Queens Park Rangers kennengelernt. Das ist eine mega Atmosphäre.

    Lieblingsbier?
    Ein frisches Astra

    2 “must-hear” Podcast?
    Bei Fußball MML muss ich echt manchmal ziemlich lachen. Auf der Business-Ebene gefällt mir der Podcast Digital-Kompakt von Joel Kaczmarek sehr gut.

    Comunio oder Kickbase?
    Mittlerweile Kickbase

    Was hast du vor Spielmacher gemacht?
    Ich war fast 3 Jahre bei ABOUT YOU im Bereich Fashion E-Commerce unterwegs und habe dort verschiedene Aufgabe in einer Business Development Rolle übernommen.

    Lieblingsort in Hamburg?
    Kommt in HH immer auf das Wetter an: Ich mag die Nähe zum Hafen.

    Meistgenutzte App?
    Instagram und Facebook

    Lieblingsblog?
    Nicht mehr so wirklich ein Blog, aber The Players’ Tribune ist cool.

    Bist du beim Fußball schon mal vom Platz geflogen?
    Ja, der andere war schlichtweg schneller!

    St. Pauli oder RB Leipzig?
    Darf ich nicht sagen.

    Skype oder Slack?
    Großer Sklack-Fan!

    Kaffee: Schwarz oder mit Milch?
    Immer schwarz

Was kann ich auf der Spielmacher ’18 erwarten?

006-game

Soccer only

Wir lieben Fußball. Daher dreht sich unser Event auch nur um unsere Lieblingssportart. Der Fußballmarkt wächst und zieht immer mehr Marken und Investitionen an. Gleichzeitig verschiebt Technologie die etablierten “Fan Experience”-Strukturen und Mechaniken. Wir bringen alle relevanten Spielmacher des Fußballs zusammen, um die Weiterentwicklung der Branche zu fördern und zu begleiten.

007-signs

Neue Location

Wir sind “Hamburger at Heart”! Obwohl wir für die Location unseres Premieren-Event überwältigendes Feedback bekommen haben, werden wir uns räumlich und konzeptionell neu aufstellen. Wir sind happy über die aktuelle, sehr positive Entwicklung, sodass wir im kommenden Jahr mit über 1.000 Teilnehmern rechnen. Die genaue Location verraten wir erst im Frühjahr 2018, aber soviel vorweg: direkt an der Waterkant, zentrale Lage und alles an einem Ort.

001-arrows

Fokus auf 2 Bühnen

Wir haben Euer Feedback analysiert und verstanden: Weniger ist manchmal mehr. Wie bereits im letzten Jahr setzen wir auf eine große Main Stage und eine Workshop-Stage. Bis zum Frühjahr 2018 kuratieren wir das Programm für die Main Stage und werden Euch bald ein paar exklusive Highlights präsentieren. Die Workshop-Stage steht unter dem Motto “Operational Insights”. Hier findet Ihr Best-Practise Cases, innovative Konzepte und beste Handlungsempfehlungen für Euer Daily Business.

004-drink

Themenbezogene Stammtische

Fußball-Talk und lockere Drinks mit Gleichgesinnten. Wir haben mitbekommen, dass einige Teilnehmer bereits am Vorabend anreisen. Aus diesem Grund haben wir ein weiteres Format im Rahmen der Konferenz ins Leben gerufen. Für unsere themenbezogenen Stammtische, haben wir bereits jetzt in unseren persönlichen Lieblingsrestaurants Tische für 5-6 Personen reserviert. Die Themen und Restaurants geben wir im März 2018 bekannt. Ab dann heißt es schnell sein, denn es gibt nur begrenzte Plätze.

003-delete

No Suit Policy

Casual ist das neue schick: Wir verbieten Euch nicht wirklich mit dem Anzug zu kommen, aber wir setzen natürlich weiterhin auf eine lockere, dynamische und professionelle Atmosphäre. Anzug, Krawatte und Elite sind nicht unser Ding. Unser Main-Event ist ungezwungen und leger mit Fokus auf professionellen Content und Austausch.

002-technology

Neue App

Auf der Konferenz 2017 haben wir es ohne App probiert. #failed. Für die Spielmacher’18 stellen wir im Sommer unsere neue App vor, die Euch alles liefert, was Ihr für das Main-Event braucht: Teilnehmer-Register, Programm, Infos zu Sponsoren und Ausstellern, sowie ein Tinder-Feature, damit man auch spielerisch Leute entdecken kann, die man noch bisher nicht getroffen hat.

001-music

Drinks, Music und gute Vibes

Spielmacher goes Crazy: Gute Music, leckere Drinks und entspannte Vibes sind auch auf der Spielmacher’18 fester Bestandteil unseres Konzeptes. Die Aftershow-Party wird der feierlich Abschluss des Konferenztages. Im kommenden Jahr ohne Location-Wechsel und direkt an der Waterkant im Hamburger-Hafen – Sicherlich ein ein absolutes Highlight für Nicht-Hamburger. Für unser Team uns treue Fans geht es im Anschluss noch auf den Hamburger Kiez.

Nicht lange zögern und direkt zur Ticket-Bestellung